Veröffentlicht am

Restaurierung Babar Kinderbuch

Manchmal findet man zufällig auf dem Estrich oder ganz hinten in einem Gestell alte Kinderbücher. Und dann kommen Erinnerungen wieder hoch. Man sitzt da mit einem entrückten Lächeln auf dem Gesicht und viele, fast schon vergessene, Bilder ziehen an dem inneren Auge vorbei. Man sieht dem Buch an, dass es unzählige Male durch Kinderhände gegangen ist. Es ist hat einen abgewetzten Buchrücken, die Seiten sind eingerissen und der Buchblock hält auch nicht mehr in dem Umschlag fest. Wie schade.

Die Besitzerin dieses Babar-Buches fasste dabei den Entschluss, das Buch reparieren zu lassen. Und hier können Sie sehen, was daraus geworden ist.

Jetzt ist es soweit wieder hergestellt, dass es unbesehen in neue Kinderhände gegeben werden kann. Ob es die Kundin tun wird, hat sie mir nicht verraten.

Das Äussere des Buches vorher und nachher.
Der Buchblock vorher und nachher
Die Seiten vorher und nachher

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.